IEC 61482-2:2009

IEC 61482-2:2009

Schutz vor Gefahren durch elektrische Störlichtbögen

Diese Norm ermöglicht die Bewertung der Schutzstufe von Schutzkleidung hinsichtlich Gefahren durch elektrische Störlichtbögen.

Eine mit genormter Kleidung gemäß der Norm IEC 61482-2:2009 ausgerüstete Person ist geschützt in Fällen, wo elektrische Störlichtbögen in elektrischen Installationen in Folge eines Störfalls auftreten (zum Beispiel: nach einem Kurzschluss).

Ein elektrischer Störlichtbogen ist eine blitzartige Entladung, die in einer elektrischen Installation entsteht, und durch die schwere
Verbrennungen, Sehverlust oder sogar Tod die Folge sein können.

Die Schutzleistungen der Norm IEC 61482-2:2009 sind in die folgenden zwei Klassen unterteilt:

Schutzklasse 1: Effektive Schutzleistung gegen Störlichtbögen mit einer Stärke von 4KA
Schutzklasse 2: Effektive Schutzleistung gegen Störlichtbögen mit einer Stärke von 7KA